Rodelausflug der MK Neumarkt 2013

Mittwoch, 30 Januar 2013 14:18

Neben der wichtigen Aufgabe zu allen größeren und kleineren Anlässen im Dorf Krawall zu schlagen, lässt es sich die Musikkapelle nicht nehmen sich von Zeit zu Zeit zu vergnügen.

Inzwischen ist es Brauch geworden sich jedes Jahr im Jänner oder im Februar mit dem Bus in die Berge aufzumachen um zu rodeln, heuer zur Liegalm in der Nähe von Deutschnofen. Die Alm erreichten die wackeren Musikanten nach einem zweistündigen Fußmarsch bei ausgezeichnetem Wetter durch die tief verschneite Landschaft. Während auf den anderen Rodelpisten desselben Dorfes schon die Weltmeister hinabschossen, wurde auf der Liegalm schon ein herzhaftes Mittagessen verspeist. Darauf vergnügte man sich beim gemütlichen Zusammensitzen, Kartenspielen (vor allem Werwolf) und im Schneeherumtollen. Die Zeit verflog und als die Sonne dann tiefer sank, beschloss man, dass es Zeit war sich wieder auf den Nachhauseweg zu machen. Die Musiker schwangen sich wieder auf ihre Rodeln und schlitterten die Piste hinunter, die sie vorher so mühsam erklommen hatten, einige rasten mit Lichtgeschwindigkeit hinab, die anderen fuhren gemütlich oder vorsichtig. Wichtig war, dass alle mehr oder weniger heil unten ankamen und in den Bus steigen konnten der sie wieder zurück nach hause brachte.

So mancher Gulaschteller war gegessen worden, so manches Schnäpschen getrunken und so manch einer stieß bei der Abfahrt gegen einen Baum. Am Abend waren dann alle erschöpft aber glücklich und man freut sich auf das nächste Mal.

Philipp Ferrara 

Aktuelle Besucheranzahl

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online